Volvo Zubehör

© www.volvo244dls.de

Für den Caravanbetrieb hatte Volvo Zusatzspiegel im Programm. Diese konnten auf unterschiedliche Art befestigt werden. Eine Variante ist hier zu sehen. Ein kompletter längerer Spiegelarm wird mit einem Adapter am vorhandenen Spiegel befestigt. Das Verbindungsstück musste dabei relativ fest verschraubt sein um unerwerwünschte Vibrationen zu vermeiden.

 

Volvo Zubehör


 ©www.volvo244dls.de
©www.volvo244dls.de

Schon früh befasste sich Volvo mit dem Thema sicherer Transport von Kindern in  den Fahrzeugen.  Hierzu kamen zunächst zwei Varianten für die Limousine auf den Markt. 

 

Der Kindersitz konnte mit einer zusätzlichen Konsole auf der Rückbank bzw. dem Beifahrersitz befestigt werden. Für den Kombi gab es die dritte Sitzbank, die unter dem Laderaumboden verstaut wurde.

 


KBA Nachrichten

Heute kam Nachricht vom KBA. Per 01. Januar 2019 sind 47 Volvo 244 DLS im Bestand des KBA registriert.

 

Hinweis:

Zudem möchten wir auf die neue Veröffentlichung "Bestand an Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern nach Herstellern und Typen (FZ 6) am 01. Januar 2019" hinweisen, die voraussichtlich Ende Mai 2019 erscheinen wird.

 

Bitte folgen Sie zum gegebenen Zeitpunkt dem Link:

 

https://www.kba.de/DE/Statistik/Fahrzeuge/Bestand/MarkenHersteller/marken_hersteller_node.html

 

In dieser Veröffentlichung werden auch Fahrzeugtypen mit weniger als 100 Fahrzeugen im Bestand ausgewiesen !


neuer Termin

In der Rubrik "Termine" neuen Termin ergänzt. Das Radbruch-Treffen wurde verlagert. 

 

 


Warten auf den Frühling


Ein bisschen Statistik


KFT Datenblatt

 

Fünf Jahre nach Auslieferung der Volvo 244 DLS veröffentlichte die KFT der DDR ein Typenblatt über den Volvo. Warum die Bezeichnung unvollständig blieb ist nicht klar. Vermutlich hat der Ersteller spätere Modelle der Auslieferung gesehen, die nur noch mit dem Kürzel Volvo 244 DL statt DLS ausgeliefert wurden. 


Volvo 245


Kühlergrill NOS (Original GCP)

 

Es gibt ihn - kann man bei Teilehändlern und bei seinem freundlichen Volvo Händler bestellen

 

Original Kühlergrill mit goldenem Emblem 


0 Kommentare

Scheunenfund +++ Update 01.10.2018 +++

Motor gestrahlt - wird kommende Woche eingebaut

 

Die Felgen sind zum Bereifen

 

 


0 Kommentare

Scheunenfund +++ Update 12.09.2018 +++

Motor ist zum Strahlen - Zierrat montiert

 

Die Felgen sind auch noch beim Lackierer.

 

 


0 Kommentare

Scheunenfund +++ Update 15.08.2018 +++

Heute vom Klempner und Lackierer geholt, geht es in die Werkstatt zum Zusammenbau. Vom Streifschaden auf der rechten Seite ist nichts mehr zu sehen


Auto Classic über Volvo 244 DLS

In Paaren / Glien war die Auto-Classic zu Besuch.

 

Titel "Spezieller Schwede Volvo 244 DLS – die Funktionärs-Limousine wurde exklusiv für Ost-Berlin gebaut"

 

Leider ist der Artikel nicht so gut gelungen, da wichtige Dinge fehlen und einiges durcheinander gebracht wurde.


Oldtimertreffen im Gutspark Cammer

Bei angenehmen Temperaturen hat die kleine Gemeinde Cammer wieder ein tolles Treffen arrangiert. Außergewöhnlich viele Volvos waren da und so kam man leicht ins Gespräch. Ein GSA hatte ebenfalls die Anreise aus Berlin nicht gescheut.

Interessant war die Geschichte des 244 Leichenwagen. Der Sarg ist übrigens neu und leer. :-)


1 Kommentare

Suche DLS zur Anleitung

 

 

Der ehemalige Halter hat die Fahrgestell-Nummer vermerkt, die sein DLS hatte. Die Anleitung fiel mir zufällig in die Hände.

 

GESUCHT: Volvo 244 DLS mit den letzten sechs Ziffern: 303 466


DS-GVO

1. Datenschutz-Grundverordnung als Link unter Kontakt abgelegt.

2. Forum nur noch über HTTPS:// erreichbar


KBA Bestand Volvo 244 DLS

Zum 01.01.2018 waren 49 Stück Volvo 244 DLS beim KBA registriert. 


Auch bei Ilja gehts voran


0 Kommentare

Update Rostschutzbehandlung


Update ++++ Der originale DDR-Brief ist da

  

Der original DDR-Fahrzeugbrief wurde aufgefunden. Letzter Besitzer war Siegfried Bethmann, Komponist der DDR.

 

Der Wagen wurde bereits 1995 stillgelegt, stand somit mehr als 22 Jahre in der Scheune. 

 

EZ: 09.12.1977, im Register ergänzt, drei Tage nach der Erstzulassung bereits in der DDR weiterverkauft




Die amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) wählte im Jahr 1976 den Volvo 240 als Referenzfahrzeug für die Festlegung künftiger Sicherheitsnormen bei Personenwagen aus. Selbst 17 Jahre nach seiner Markteinführung wurde der Volvo 240 im Jahr 1991 vom amerikanischen Versicherungsinstitut IIHS (Insurance Institute for Highway Safety) als sicherstes Fahrzeug auf dem amerikanischen Markt bezeichnet.